Die Hausaufgabenbetreuung findet monetan im 5. und 6. Jahrgang statt. In der  Hausaufgabenbetreuung werden die Schülerinnen und Schüler zur Arbeit und zur gegenseitigen Hilfe angehalten und bei Problemen durch die Betreuerinnen und Betreuer unterstützt.

Dabei sollen keine fehlerfreien Hausaufgaben entstehen, sondern bei Problemen gezielt Fragen entwickelt werden, die dann im Fachunterricht besprochen werden können. Es werden Verhaltensregeln eingefordert und bei mehrfachem Missachten durch ein schriftliches Rückmeldesystem an die Klassenleitung gemeldet.

Da viele Schülerinnen und Schüler weniger als 90 Minuten für die Bearbeitung der Hausaufgaben benötigen, bearbeiten sie anschließend die Wahrnehmung schulende Aufgaben aus dem Bereich der Kunst oder logik- bzw. problemlösungsorientierte Aufgaben aus dem mathematischen oder sprachlichen Bereich. Alternativ werden mit der ganzen Gruppe auch kooperative Spiele gespielt.

 

   

Aktuelles  

!!!Achtung!!!
Informationsabend am 21.01.2019
Aufgrund von baulichen Maßnahmen ist es uns in diesem Jahr nicht möglich einen Tag der offenen Tür zu veranstalten. Alternativ bieten wir Ihnen einen Elterninformationsabend  am 21.01.2019 um 18.30 Uhr an. Wir bitten um telefonische Anmeldung über das Sekretariat.
 
10.12.2018 - 13.10.2018 
Potentialanalyse Jg. 8
  
13.12.2018
Crashkurs Jg. 10
   

Aus der Praxis  

Die Schülerfirma und das Pocket Bike
 
Die Schülerfirma hat ihr Bike nach einigen Basteleien wieder zum Laufen gebracht.
 
   

Vertretungsplan  

Zeit Mon Die Mit Don Fre
7:50
8:35
8:35
9:20
9:45

10:30

10:30

11:15

11:35
12:20

12:25

13:10
   
   
   
   
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen