Die diesjährige dreitägige Projektwoche der Realschule Lünen-Brambauer befasste sich mit einem aktuellen vieldiskutierten Thema: „Alles rund um Plastik“ stand drei Tage auf der Tagesordnung.
 
In 27 unterschiedlichen Projekten wurde das Thema aufgegriffen und umgesetzt. Die „Müllreporter deckten in Brambauer auf“ und führten eine Umfrage zum Thema Müll und Recycling durch. Es wurden Geschichten für die Zukunft in der Vergangenheit gesucht, d.h. was können uns unsere Großeltern für ein nachhaltigeres Leben beibringen? Es wurden kosmetische Artikel ohne Mikroplastik hergestellt, das Kompostierwerk wurde besucht, es fand eine Keidertauschparty statt, es konnte mit Plastikflaschen musiziert werden oder sogar ein eigener Rapsong auf dem Ipad komponiert werden, mit eigenen Texten. Es entstanden Kunstwerke aus Plastik usw.
 
Alle Projekte befassten sich auf unterschiedliche Weise mit dem Leitthema. Präsentiert wurden die Ergebnisse am dritten Projekttag, so dass alle Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Arbeit aller Projekte bekommen konnten. Versüßt wurde der Einblick vom Waffelverkauf des Fördervereins der Realschule Lünen-Brambauer. Auch in diesem Jahr spürte man deutlich das Leitbild der Realschule Lünen-Brambauer: Eine Schule mitten im Leben für alle Beteiligten.
 
   

Aktuelles  

12.10.2020 - 24.10.2020
Herbstferien
   

Aus der Praxis  

Ein paar Einblicke in unseren Schulalltag in Zeiten von Corona.
 
 
   

Vertretungsplan  

Zeit Mo Di Mi Do Fr
07:50
08:35
08:35
09:20
09:45

10:30

10:30

11:15

11:35
12:20

12:25

13:10
   
   
   
   
   
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen