Digitale Medien durchdringen und verändern mittlerweile alle Bereiche unseres Lebens; sei es auf der Arbeit oder dem Privatbereich. Sie verändern, wie wir miteinander kommunizieren, arbeiten und lernen.

Ein moderner Unterricht muss deshalb Kompetenzen fördern, mit den Schülerinnen und Schüler zukünftige Lebenssituationen und Arbeitsbereiche meistern können.

Aus diesem Grund ist es uns wichtig, unseren Schülerinnen und Schülern einen sachgerechten Umgang mit digitalen Medien bereits frühzeitig zu vermitteln.

Nachdem alle Schülerinnen und Schüler des 6 Jahrgangs ein ganzes Jahr im Umgang mit digitalen Medien geschult wurden, können sie in den letzten Wochen vor den Sommerferien ihre erworbenen Kompetenzen überprüfen.

Heute standen die Kompetenzen zum Thema „Gefahren und Risiken des Internets“ im Vordergrund, welche die Schülerinnen und Schüler spielerisch auf der Lernplattform „Internet ABC“ überprüfen konnten. 

   

Aktuelles  

Wir wünschen Euch und Ihnen schöne und erholsame Sommerferien!

15.07.2019 - 27.08.2019
Sommerferien
   

Aus der Praxis  

Sollte die embryonale Stammzellenforschung in Deutschland erlaubt werden?- Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich kriteriengeleitet Aspekte zum Thema im Sinne von eigenverantwortlichen Arbeiten und Lernen, zur Vorbereitung und Durchführung einer kriteriengeleiteten Diskussion (Talkshow), um erworbenes Wissen anzuwenden und für die eigene Argumentation zu nutzen.
 
   

Vertretungsplan  

Zeit Mon Die Mit Don Fre
7:50
8:35
8:35
9:20
9:45

10:30

10:30

11:15

11:35
12:20

12:25

13:10
   
   
   
   
   
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen