Am diesjährigen Wandertag der Realschule Brambauer hat die Jahrgangsstufe 8 mit ca. 100 Personen das Musical Starlight Express in Bochum besucht. Die Schülerinnen und Schüler trafen sich um 17:30 Uhr vor der Realschule in Brambauer, um zusammen mit der U-Bahn zum Dortmunder Hauptbahnhof zu fahren. Sechs Lehrkräfte kamen mit: Frau Bayrak, Frau Hillen, Frau Wiggers, Frau Wilke, Herr Hanning und Herr Kettwichter. Am Hauptbahnhof ging es weiter mit dem ICE, mit welchem die komplette Stufe nach Bochum fuhr.

Die Vorführung in der eigens für das Musical gebauten Halle fing um 20:00 Uhr an. Als die Aufführung begann, hörte man zuerst nur eine Stimme und sah den Schatten eines kleinen Jungen. Er spielte mit seinen Zügen, als seine Mutter in sein Zimmer kam und sagte, dass er schlafen gehen solle. Dennoch spielte er weiter. Schließlich wurden die Züge lebendig. Sie trugen Namen wie Rusty (die Dampflok), Pearl, der 1. Klasse-Waggon und Rustys heimliche Liebe, oder auch Electra, die moderne E-Lok sowie den an Elvis erinnernden Greaseball. Sie alle traten in Wettrennen gegeneinander an. Das Besondere war, dass die Züge während der Rennen durch den Zuschauerraum fuhren. Funken sprühten und zwei Stuntmen auf Inlinern sorgten für Unterhaltung. Die Choreographie war exotisch, halsbrecherisch und rasant.

Während der Aufführung schwitzten die Darsteller so sehr, dass sie ca. 7 Liter an Wasser trinken mussten. Ihre aufwändigen Kostüme waren ziemlich schwer: teilweise wogen sie 10 kg!
 
Bei Starlight Express sangen die Musicaldarsteller live, während sie gleichzeitig mit Rollschuhen rasante Rennen fuhren.
 
Die Musicaldarsteller überzeugten mit ihrem gesanglichen Talent und ihrer gleichzeitig sportlichen Höchstleistung.
 
Die Vorstellung endete um 22:30 Uhr. Danach ging es mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Am Hauptbahnhof in Dortmund angekommen wurden die Schülerinnen und Schüler von ihren Erziehungsberechtigten oder Geschwistern abgeholt.
 
Artikel verfasst von Bilal und Rana (8b)
   

Aktuelles  

Wichtige Information:
Der Tag der offenen Tür muss aufgrund von Bauarbeiten in der Aula leider ausfallen.
 
Am 13.01.2020 findet um 18 Uhr ein Eltern-
informationsabend für die Eltern des zukünftigen
5. Jahrgangs statt.
 
31.01.2020 - 07.02.2020
Skifreizeit ins Arnthal Jg. 8 
 
   

Aus der Praxis  

Tournez à droite! Die Schülerinnen und Schüler des Französischkurses 7fs lernen den Imperativ (Befehlsform), indem sie sich mit Kommandos über den Schulhof lotsen.
 
   

Vertretungsplan  

Zeit Mon Die Mit Don Fre
7:50
8:35
8:35
9:20
9:45

10:30

10:30

11:15

11:35
12:20

12:25

13:10
   
   
   
   
   
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen