Verkehrserziehung wird an der Realschule Lünen -Brambauer auch für den neuen 5. Jahrgang wieder großgeschrieben.Gleich in den ersten Tagen an ihrer neuen Schule erkundeten alle Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrern und Lehrerinnen den neuen Schulweg und wurden so aufmerksam gemacht für die Tücken und Gefahren im Straßenverkehr.

Um auch Sicherheit auf dem Fahrrad für den eigenen Schulweg zu erlangen, übten in dieser Woche die Fünftklässler ihre Geschicklichkeit auf einem Fahrradparcours auf dem Schulhof. Nach vorausgegangener Fahrradkontrolle absolvierten die Schüler und Schülerinnen das Slalomfahren, das einhändige Fahren beim Richtungsanzeigen, das sichere Bremsen und weitere Geschicklichkeitsübungen. All das fand mit engagierter Hilfe älterer Schüler und Schülerinnen und dem großen Engagement des ADFC Selm statt. Die Mitglieder des ADFC Selm stellen schon seit vielen Jahren ihre Erfahrungen und nun auch das gesamte Material zur Verfügung. Wir sagen Danke für diese unermüdliche Einsatzbereitschaft.

   

Aktuelles  

29.06.2018 
Entlassfeier 10er
 
06.07.2018 
Wandertag/Museumstag
 
13.07.2018 
Zeugnisse 
   

Aus der Praxis  

"Zeig mir ein Blatt und ich sag dir, von welchen Baum es ist.“- Die Schülerinnen und Schüler arbeiten handlungsorientiert mit einem Bestimmungsschlüssel, um anhand von Merkmalen einheimische Laubbäume bestimmen zu können.

   

Vertretungsplan  

Zeit Mon Die Mit Don Fre
7:50
8:35
8:35
9:20
9:45

10:30

10:30

11:15

11:35
12:20

12:25

13:10
   
   
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen