Erstmalig führte unsere Schule die Berufsorientierungstage durch. Am Donnerstag stellten sich die Berufskollegs und Auszubildende Industriemechaniker (Tim Prochnan und Thorben Kohlhage) und Justizfachangestellte Hicran Cavus und Sinem Yavuz) vor.
Das Angebot umfasste nicht nur Ausbildungsinhalte, sondern auch allgemeine Informationen zu Ausbildung und Beruf. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 konnten sich darüber hinaus spielerisch in Gruppenarbeit mit Inhalten aus verschiedenen Berufsfeldern auseinandersetzen. Moderation und Durchführung übernahm die Schülerfirma Technik Service RSB.
 
Eine besondere Unterbrechung des Schulalltages gab es am Mittwoch. Der Nikolaus besuchte alle Klassen und brachte den Kindern einen Weckmann als süße Überraschung mit. Besonders die Fünftklässler bekamen große Augen und lauschten gespannt den Worten, die der Nikolaus an die Kinder richtete.

Das neue Thema des 6. Jahrgangs war im wahrsten Sinne des Wortes hochspannend. Die Schülerinnen und Schüler bauten ihre eigenen Elektroskope aus Alltagsgegenständen und konnten hiermit elektrische Ladungen messen. Den Zusammenhang, dass gleiche Ladungen sich abstoßen und unterschiedliche Ladungen sich anziehen, fanden die Schülerinnen und Schüler innerhalb einer Versuchsreihe eindrucksvoll heraus.

In dieser Woche bekommt unsere Schule Besuch von dem Infomobil. Hier können sich die aktuellen Jahrgänge 5 und 9 zu Themen der Metall- und Elektroindustrie erkundigen.

Der aktuelle Abschlussjahrgang ist diese Woche auf ihrer gemeinsamen Abschlussfahrt in Berlin. Gut gelaunt und voller Erwartungen grüßen die Schülerinnen und Schüler mit den begleitenden Lehrkräften alle Daheimgebliebenen.

   

Aktuelles  

27.12.2017 - 06.01.2018
Weihnachtsferien
   

Aus der Praxis  

Veränderung des Erbgutes- Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten die Grundlagen des Erbgeschehens unter besonderer Berücksichtigung der Vererbung beim Menschen sowie des Potentials für die Bio- und Gentechnik, durch die eigenständige Nutzung eines WebQuests in Partnerarbeit.
 
   

Vertretungsplan  

Zeit Mon Die Mit Don Fre
7:50
8:35
8:35
9:20
9:45

10:30

10:30

11:15

11:35
12:20

12:25

13:10